Elektrische Fahrr├Ąder – Vor- und Nachteile


Ein E-Bike ist ein Hybridbike mit einem Elektromotor, der dazu beitr├Ągt, anstelle der mechanischen Energie, die von der Pedalpedalisierung erhalten wird, anstelle der mechanischen Energie zu f├╝hren. Viele Arten von E-Bikes, die jetzt auf dem Markt erh├Ąltlich sind, fallen jedoch im Allgemeinen in zwei allgemeine Kategorien. Es gibt das traditionelle E-Bike und das k├╝rzlich entwickelte Elektro- oder Fahrrad.

Das Erste, was Sie ber├╝cksichtigen, ist, welchen Vorteil das Elektrofahrrad ├╝ber andere Arten von Fahrr├Ądern hat. Zun├Ąchst ist es wesentlich schneller als ein Fahrrad. Sie k├Ânnen bis zu zwanzig Meilen auf einem Elektrofahrrad abdecken. Vergleichen Sie dies nur f├╝nfzehn bis zwanzig Meilen f├╝r vergleichbare Fahrradtouren.

E-Bikes haben keine Motorwartung und ben├Âtigen keinen Z├╝ndkerzen-Ersatz wie ein Fahrrad. Dies liegt daran, dass es keine Brennstoffverbrennung gibt, was bedeutet, dass es keinen Rauch oder Auspuff gibt. So k├Ânnen Sie sehen, warum ihre Emissionen niedriger sind als vergleichbare Automobile. Dar├╝ber hinaus verwenden sie keinen Akku.

Die Batterie der elektrischen Fahrr├Ąder besteht aus einer Reihe von Batterien, die jeweils eine Ladung halten. Dies sind Nickel-Cadmium-Batterien (NICAD), die mit speziellen Chemikalien f├╝r das maximale Leben behandelt wurden. Sie dauern ungef├Ąhr achttausend Pedalgeb├╝hren oder etwa sechzigtausend Gesamtstunden. Dies bedeutet, dass Sie im Durchschnitt etwa sechzig Minuten der Nutzung von einer einzigen Batterie erhalten.

Diese E-Bikes haben einen Vorteil gegen├╝ber motorisierten Fahrr├Ądern, und das ist ihr niedriger Schwerpunkt. Im Vergleich zu einem Fahrrad ist der Sattel niedriger und der Lenker sind niedriger. Dies erm├Âglicht eine effizientere Fahrt. Andererseits bedeutet dieser Nachteil auch, dass die Fahrr├Ąder schwieriger werden, mit Geschwindigkeit zu steuern und umzugehen.

Ein Nachteil der Fahrr├Ąder ├╝ber motorisierten Fahrr├Ądern besteht darin, dass die Fahrr├Ąder nicht so gut von den Elementen als motorisierte Fahrr├Ąder gesch├╝tzt sind. Regen, Schneeregen und Schnee k├Ânnen viel zu tun, um ein Kraftfahrzeug zu besch├Ądigen. Mit nichts als Klimaanlage kann Ihr E-Fahrrad die Auswirkungen von Temperaturen extremen nicht bew├Ąltigen. Dies bedeutet, dass Sie entweder mehr Geld f├╝r den Kauf eines neuen Kraftfahrzeugs ausgeben m├╝ssen oder noch besser lernen, wie Sie Ihr bestehendes Kraftfahrzeug reparieren k├Ânnen.

E-Bikes unterscheiden sich auch in der Art, wie sie sich selbst kr├Ąuseln. Obwohl die Pedale elektrischer Fahrr├Ąder die R├Ąder des Fahrzeugs bewegen, trifft dies nicht f├╝r alle Arten von E-Bikes zu. Einige der motorisierten E-Bikes nutzen ihre eigene ├ťbertragung, um sich vorw├Ąrts zu treiben. Andere Fahrr├Ąder verwenden eine Kette, ├Ąhnlich einer Fahrradkette, also ist das Pedaling wie das Fahrradfahren.

Zusammenfassend ist ein E-Bike ein leichtes Gewicht, leicht zu reiten, bequem und sicher, um sich zu erreichen. E-Bikes sind auf jeden Fall einen Blick wert. Wenn Sie nach einer Elite suchen, sollten Sie definitiv ein E-Bike-Kit ├╝berpr├╝fen. Ein E-Bike-Kit sorgt daf├╝r, dass Sie das Beste vom Fahrrad zum besten Preis erhalten. E-Bikes variieren je nach Marke und Modell. Mit einem E-Bike-Kit k├Ânnen Sie in der Regel Ihr bestehendes E-Bike aufr├╝sten, sodass Sie ein hohes Preisrad f├╝r viel weniger Geld erhalten k├Ânnen.