3 Günstigstes Elektrofahrrad बिना लाइसेन्स वाली देश की सबसे सस्ती इलेक्ट्रिक बाइक। इससे सस्ता और क्या।



1 Silence Elektroroller Silence ° S01 ist das am meisten erwartete Modell in der Palette der Elektroroller des spanischen Herstellers. Die bisher auf Elektroroller für die Lieferung spezialisierten Katalanen von Silence investieren mit einem besonders gut entwickelten Modell in den Einzelhandel. Elektrische „große Roller“ (BMW C Evolution, Fahrer 9000W an der Spitze) sind aufgrund ihres Gewichts und der Schwierigkeit, sie aus dem Roller zu ziehen, selten mit austauschbaren Batterien ausgestattet. Die Silence-Elektroroller umgehen das Problem auf intelligente Weise mit einem abnehmbaren Akku auf Rädern, der wie ein Wagen transportiert werden kann. Der Akku wird dann einfach an eine 220-V-Steckdose aufgeladen. Warten Sie ca. 4 Stunden, bis der Akku vollständig aufgeladen ist. Entspricht 125 cm3, Silence S01-Wahnsinnsstatistik für ein Fahrzeug dieser Reichweite: 0 bis 50 km / h in 3,8 Sekunden 7.000 W Nennleistung, 11.000 W Spitzenleistung Nur 105 kg auf der Waage ohne Batterie, 125 kg mit Sitz unter dem Sitz Aufbewahrung von 2 Helmen Auch bei starker Beschleunigung ermöglicht Silence S01 dank seines Controllers der neuesten Generation eine Feinmessbeschleunigung und vermeidet so unangenehme Stöße. Die 3 Fahrmodi können während der Fahrt im laufenden Betrieb geändert werden: Der Eco-Modus begrenzt die Geschwindigkeit auf 45 km / h und erweitert die Reichweite. Der Stadtmodus gleicht Leistung und Autonomie aus. Der Sportmodus ermöglicht das Erreichen von 100 km / h (elektronische Klemmung) und erhöht die Motorbremse Um einen Teil der Bremsenergie zurückzugewinnen, steht der Rückwärtsgang zur Verfügung, der beispielsweise Parkmanöver erleichtert. Der Silence S01 ist für eine Reichweite von 115 km pro Ladung zugelassen (Zulassung nach europäischer Norm, also unter recht günstigen Bedingungen). Im Eco-Modus beträgt die Reichweite 130 km, im Sport-Modus weniger als 100 km. Silence S01 ähnelt einer Anwendung, die den Zugriff auf mehrere mehr oder weniger nützliche Informationen ermöglicht: Fahrten, eingesparte CO2-Emissionen, Fernöffnung des Kofferraums, GPS zur Ortung des Scooters, Alarm bei Sturz oder Flug! Die Lebensdauer an Bord der Silence S01 ist angenehm, das Messgerät ist ablesbar und ermöglicht insbesondere eine Schätzung der verbleibenden Batterielebensdauer (selten bei Elektrorollern!). Über eine USB-Buchse kann beispielsweise ein Telefon angeschlossen werden. Die Fahrposition und die Sitzhöhe sind für alle Größen geeignet, der Komfort an Bord kommt dem BMW C Evolution nahe genug und bietet viel Beinfreiheit. Silence Elektroroller: Santiago Rusiñol 18-20 08950 Esplugues de Llobregat Barcelona Spanien +34 933 722 966 info@silence.eco ATUM 1.0 ELEKTRISCHES FAHRRAD: Atumobiles Pvt. Ltd. Ltd. – ein in Hyderabad ansässiges elektrisches Zweirad-Startup hat sein erstes elektrisches Motorrad, das Atum 1.0, auf den Markt gebracht. Das Atum 1.0 Elektrofahrrad ist in ganz Indien erhältlich und wird zu einem Startpreis von 50.000 Rs angeboten. Das elektrische Motorrad Atum 1.0 ist mit einem Vintage-Modell im Cafe-Racer-Stil ausgestattet. Das Elektrofahrrad soll ein kostengünstiges Angebot sein, das für alle Arten von Kunden geeignet ist, einschließlich Teenager und junge Erwachsene. Das Motorrad wurde vom Internationalen Zentrum für Kraftfahrzeugtechnik (ICAT) als langsames elektrisches Zweirad für den kommerziellen Einsatz zertifiziert. Da es sich um ein langsames Elektrofahrrad handelt, muss das Atum 1.0 weder registriert werden, noch benötigt der Fahrer einen Führerschein, um das Motorrad zu fahren. Dies macht es perfekt für Teenager, das Elektrofahrrad legal für ihren täglichen Pendelverkehr zu benutzen.  Das Motorrad wird von einem 48-V-250-W-Elektromotor angetrieben, der mit einem tragbaren Lithium-Ionen-Akku kombiniert ist. Der elektrische Antriebsstrang des Atum 1.0 soll mit einer einzigen Ladung eine maximale Reichweite von 100 km bieten. Die Höchstgeschwindigkeit des Elektromotorrads ist auf 25 km / h begrenzt. Der Lithium-Ionen-Akku selbst benötigt ca. 4 Stunden, um vollständig aufgeladen zu werden, und kann über eine 3-polige Standardbuchse überall aufgeladen werden. Atumobiles behauptet, dass das Atum 1.0-Elektrofahrrad nur 1 Einheit pro Ladung verbraucht, was nur 7 bis 10 Rs pro Tag und 100 Kilometer entspricht. Dies macht es zu einem äußerst kostengünstigen Angebot, insbesondere im Vergleich zu einem herkömmlichen ICE-Motor, der zwischen 80 und 100 Rupien kostet. Das Atum 1.0 verfügt außerdem über eine Reihe von Funktionen, die es zu einem attraktiven Angebot machen. Dazu gehören LED-Scheinwerfer, LED-Rücklichter, LED-Blinker, ein stilvolles Cafe-Racer-Design, bequeme Sitze, fette Reifen für unterwegs, eine erstklassige Bodenfreiheit von 280 mm und eine Digitalanzeige für die Instrumentenkonsole. unter anderen. FST ELECTRIC SCOOTER.

source